Start   Unser Verein     Termine   Kontakt   Links   SoliMagazin  
  Sport Abteilungen
 
  Schüler/Jugendradball
  Sportler
  Ergebnisse
  Bilder
  Regeln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Radball

Viele Leute wissen, es gibt "Radball" aber fast keiner weiß wie man es spielt. Radball ist sicherlich kein Massensport, hat aber offensichtlich bereits eine lange Tradition. Das ist richtig, Radball ist ein sehr individuelle Sportart, der wie viele andere Sport-arten auch aus den USA stammt.
Dort hat der Radakrobat Nickolas Edward Kaufmann bereit 1893, also vor über 110 Jahren, mit dem Kunst-radfahrer John Freakerley der Öffentlichkeit das erste Radballspiel demonstriert.

Dies war die Geburtsstunde dieser Sportart.
Das Radballspiel in seiner heutigen Form gibt es in Europa seit 1914. Aus ersten Beschreibungen Radakrobatik, Kunstradfahren kann man schließen, daß Radball sehr viel Geschick, Körperbeherschung und Kondition erfordert. Nicht alleine die Körperbeherrschung ist wichtig, sondern es ist auch viel Gefühl notwendig, um mit dem Rad die erforderlichen Bewegungen ausführen zu können und den Ball nach den Spielregeln zum Rollen zu bringen und Tore zu schießen.

Man muß auch sehr wendig sein d.h. sich vorwärts wie auch rückwärts schnell bewegen können, damit der Gegner keine Möglichkeit hat, ein Tor zu schießen. Zum Radballspielen zu gelangen ist allgemein einfach, durch Freunde und Schulkollegen. In der Turnhalle habe ich Radball zum ersten Mal gesehen. Ich hatte sofort Gefallen daran gefunden, weil es eine Sportart ist, die viel Einsatz und Bewegung erfordert.

Das Radballrad ist natürlich eine besondere Konstruktion. Das Fahrrad hat eine direkte Übersetzung und kann somit rückwärts wie auch vorwärts bewegt werden. Die Lenkerführung ist anders gestaltet als bei einem herkömmlichen Fahrrad, damit der Ball überhaupt gespielt werden kann. Das Rad ist rein auf den Hallenradsport abgestimmt.

Voraussetzungen
Um Radballspielen zu erlernen sollte man Fahradfahren können, spaß am Sport und Bewegung haben, etwas Durchsetzungsvermögen und den Ergeitz gemeinsam im Team (Mannschaft) etwas erreichen.

 

Ansprechpartner:

Radball und Kinderturnen Ralf Häusinger
  Fuchsweg 2
91074 Herzogenaurach
 

Tel. 09132 / 796970

Trainingszeiten:

Donnerstag: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr Junioren / Amateure
Freitag: 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr Schüler / Anfänger

In der Schulturnhalle Büchenbach, Jakob-Nein-Str. 6, 91056 Erlangen



 

  Impressum